Mitwirkende

Simon Bartold

Simon Bartold ist Absolvent der Adelaide University, wo er einen Bachelor-Abschluss in Naturwissenschaften mit Schwerpunkten in Physiologie und Zoologie erworben hat. Seine weitere Qualifikation in Podologie erhielt er an der University of South Australia. Er schloss sein Studium mit Auszeichnung ab und wurde mit dem Universitätspreis für den Dux des Kurses ausgezeichnet. Simon hat Postgraduiertenstipendien in Sportpodiatrie an der australischen Akademie für podiatrische Sportmedizin, in Sportwissenschaften bei Sportmedizin Australien und an der Fakultät für podiatrische Medizin am Royal College of Physicians and Surgeons (Glasgow).

1998 wurde er auf der Australasian Conference of Science and Medicine in Sport mit dem renommierten Best Clinical Paper Award für Originalforschung ausgezeichnet. Er wiederholte dieses Kunststück im Jahr 2002 mit einem Artikel mit dem Titel „Ein numerisches Fußmodell zur Vorhersage der alleinigen Stabilitätsparameter in Sportschuhen“. 2007 wurde er erneut mit einem Artikel mit dem Titel „Auswirkungen von Östrogen auf das mechanische Verhalten der menschlichen Achillessehne in vivo“ für herausragende Forschungsleistungen ausgezeichnet.

Es ist das erste und einzige Mal, dass diese Auszeichnung mehrfach an denselben Forscher vergeben wurde.

Im Juli 2009 wurde Simon von der American Podiatric Medical Association mit dem Richard O Schuster Award für herausragende Beiträge zu Bildung und Forschung auf dem Gebiet der Biomechanik ausgezeichnet. Es ist das einzige Mal, dass der Empfänger nicht aus Nordamerika stammt.

Simon war Vorstandsmitglied der Australian Sports Medicine Federation und ehemaliger Präsident der Australian Academy of Podiatric Sports Medicine. Er ist nach wie vor der einzige Podologe weltweit, der jemals eine Kommissionsposition bei der International Sports Medicine Federation (FIMS) innehatte.

Er war beratender Podologe des Australian Institute of Sport Cricket Academy, der British Cricket Academy und des indischen Cricket-Teams sowie einer Reihe staatlicher und nationaler Sportteams. Er war Mitglied der Podiatry Services bei den Olympischen Spielen in Sydney im Jahr 2000 und nahm erneut an Athen 2004 und Turin 2006 teil. 4 nahm er an seinen 2012. Olympischen Spielen in London teil.

In den Jahren 2007 und 2014 war er beratender Podologe bei der Port Power in der AFL

Er war Redaktionsmitglied des Journal of Science and Medicine im Sport und des Australasian Physiotherapy Journal sowie Rezensent des Australasian Journal of Podiatric Medicine und des British Journal of Sports Medicine. Er ist außerdem Mitglied des Beirats des Australasian Journal of Podiatric Medicine

Simon war Lehrbeauftragter an der School of Health Sciences der University of South Australia und Fellow der University of Melbourne am Centre for Health, Exercise and Sports Medicine (CHESM) sowie Visiting Fellow an der University of Staffordshire . Er hat über 30 Artikel in hochwirksamen Fachzeitschriften veröffentlicht, zahlreiche Buchkapitel verfasst und Vorträge auf internationalen Konferenzen in 42 Ländern gehalten.

Seine verfassten Bücher The Foot and Leg in Sport- und Sportschuhen: The Comprehensive Guide wurden mit großem Erfolg veröffentlicht. Die Forschungsinteressen umfassen die technischen Aspekte von Sportschuhen und die Druck- / Kraftmessung in Bezug auf Interventionsparameter und Verletzungen.

Simon war bis Juli 2013 als International Research Consultant für das globale Gremium der Asics Corporation tätig und sammelte insgesamt über 23 Jahre Dienst. Simon ist verantwortlich für die Einführung einiger der Feature-Innovationen, die wir heute noch in den legendären Asics-Schuhen sehen.

Simon startete Bartold Biomechanics im Jahr 2012 mit dem Ziel, einem internationalen Publikum, darunter einzelne Kliniker, Ausbildungseinrichtungen wie Universitäten und Unternehmenspartner, konkurrenzlose Online-Sportmedizin für die unteren Extremitäten anzubieten.

Simon lebte und arbeitete fast 5 Jahre in leitenden Positionen bei Salomon (Amer Sports) in Frankreich, wo er mit Kollegen das Straßenlaufprogramm von Grund auf neu entwickelte.

Simon ist ein Berater, Forscher, Pädagoge, Mentor und Innovator für Leistungsschuhe, der derzeit mit Xblades-Schuhen arbeitet.

Hören Sie Simon in unserem Shoephoria-Podcast